Neuer NINERS Präsident

Die Niners sollen am Mittwochabend einen neuen Präsidenten bekommen.

Zur Wahl hat sich der Chemnitzer Bundestagsabgeordnete Detlef Müller gestellt. Die Wahl des SPD Manns gilt als sicher, da es keinen Gegenkandidaten gibt. Seine Stelle als Vizepräsident soll Cliff Farber übernehmen. Der Geschäfts-mann aus Limbach-Oberfrohna ist bereits seit geraumer Zeit Sponsor für die Zweitligabasketballer. Nach dem Rücktritt des langjährigen Präsidenten Thomas Hermsdorfer war dessen Nachfolge lange unklar. Detlef Müller wollte als Vizepräsident das höchste Amt im Verein bislang nicht antreten.