Neuer Radweg am Terrassenufer

In den nächsten sechs Wochen wird die Straße an der Südseite des Terrassenufers im Abschnitt zwischen Steinstraße und Lothringer Straße verbreitert. Dadurch entsteht ein durchgängiger Radweg. +++

In diesem Zusammenhang verlegt die DREWAG außerdem neue Leitungen. Anschließend stellen die Baufachleute den Gehweg mit einem neuen Plattenbelag wieder her und markieren den neuen Radstreifen bis zur Lothringer Straße.

Für die Baudurchführung werden geringfügige Einschränkungen der Fahrspurbreiten sowie des ruhenden Verkehrs im Baubereich erforderlich. Die Baufirma stellt einen provisorischen Gehweg für den Fußgängerverkehr zur Verfügung. Insgesamt werden keine Behinderungen des Verkehrsablaufes erwartet.

Auftragnehmer ist die Firma SAZ GmbH, Straßenbau von A–Z. Die Kosten belaufen sich auf zirka 90 000 Euro.

Die Maßnahme ist Bestandteil des Radverkehrskonzeptes 26er Ring/Fahrradfreundliche Innenstadt Dresden.

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!