Neuer Spieler für CFC

Der Chemnitzer FC verpflichtet Kevin Hampf.

Nach Aussagen der Himmelblauen wechselt der 24-jährige von Wiesbaden nach Chemnitz. Er bekommt einen Vertrag bis Ende Juni kommenden Jahres.

Die Kariere des gebürtigen Vogtländers begann in Auerbach, bevor er unter anderem bei Erzgebirge Aue und bei Rot-Weiß Erfurt spielte.

Unterdessen hatte der CFC bereits gestern den Vertrag mit Felix Schimmel aufgelöst. Schimmel wird künftig für den Landesligisten VfB Fortuna Chemnitz kicken.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar