Neuer Spielplan der Theater Chemnitz steht

29 Premieren für Oper, Ballett, Schauspielhaus und Figurentheater – dazu 10 Sinfonie- und jede Menge Sonderkonzerte – so sieht der Spielplan für 2013/2014 aus, den die Theater Chemnitz heute vorgestellt haben.

Damit sind die künstlerischen Weichen für die nächste Saison gestellt. Noch offen dagegen ist die Frage, wie das Haus künftig finanziell über die Runden kommt.

Interview: Dr. Christoph Dittrich designierter Generalintendant der Theater Chemnitz

Mit der neuen Spielzeit werden auch zwei Leitungspositionen neu besetzt.

So wird Carsten Knödler künftig die Geschicke des Schauspielhauses leiten und
Reiner Feistel übernimmt die Funktion des Chefchoreographen.