Neuer Spielplatz in Dresden-Dölzschen öffnet

Am Freitag öffnet Am Friedhofsweg in Dölzschen ein neuer Spielplatz. Die Kosten beziffern sich auf 40.000 Euro. +++

Baulich fertiggestellt wurde die Anlage bereits im Juni. Die Fläche ist rund 850 Quadratmeter groß und war früher ein Garten. Ziel war, diesen anheimelnden Gartencharakter zu erhalten. Der wertvolle Altbaumbestand wurde daher integriert. Ein großer alter Nussbaum ist das Zentrum des Spielplatzes. Gepflanzt wurden aber auch neue Obstbäume und Beerensträucher, vorhandene Bodendecker und Farne blieben erhalten.

Ein neuer Weg mit einem Bankplatz verbindet das Wohngebiet mit dem alten Dorfkern. Nördlich dieses Weges schließt sich eine Spiel- und Liegewiese an. Über diesen Weg, über Trittsteine oder über eine Balancierstrecke aus Natursteinen gelangt man in den Sandkasten mit multifunktionaler Kletterkombination: ein Gerät mit verschiedenen Netzen, Kletterwand, Hängematte, Wabennest und Aufstiegsleiter. Im Umfeld des Spielgerätes sind Sitzsteine angeordnet.

„Wir freuen uns, den Kindern der Umgebung einen grünen Spielplatz zu übergeben und wünschen viel Freude beim Spielen und Ernten der Früchte.“, so der Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft Detlef Thiel.

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!