Neuer Spielplatz in Dresden-Leubnitz

Dresden- Auf der Grünanlage an der Goppelner Straße in Dresden-Leubnitz gibt es einen neuen Spielplatz.

Gestaltet wurde der Spielplatz von Auszubildenden des Regiebetriebes Zentrale technische Dienstleistungen der Landeshauptstadt Dresden. Mit dieser Lehrbaustelle lernten die Azubis der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau verschiedene Arbeiten, wie z.B. die Erneuerung von Wegeflächen oder der Bau von Durchlaufsperren zum Schutz. Die Spielgeräte wiederum sind von der Firma Naturholz Kästner aus Colditz her- und aufgestellt worden. Die Kinder können sich nun z.B. auf Balancierbalken und einer Edelstahlrutsche austoben. Abschließende Arbeiten werden bis Ende November getätigt. Der Stadtbezirksbeirat Prohlis finanzierte die Maßnahme mit 100.000 Euro. Weiterhin standen rund 1.000 Euro aus Spendeneinnahmen zur Verfügung.

© Tilla Sandner, Landeshauptstadt Dresden