Neuer Stadtjugendpfarrer

Die evangelische Kirche in Leipzig hat zwei neue Personalien zu verkünden.

Zum einen ist die seit zwei Jahren nur vertretungsweise besetzte Stelle des Stadtjugendpfarrers nun in festen Händen, zum anderen ist die Stelle der Geschäftsführerin bei der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative Leipzig neu besetzt.

Torsten Heinrich heißt der neue Stadtjugendpfarrer. Der 46-jährige Familienvater war bisher im Leipziger Nordosten aktiv; in der Kirchgemeinde Schönefeld. Jetzt freut er sich auf das neue Arbeitspensum.

Interview: Torsten Heinrich – Stadtjugendpfarrer

Ebenfalls neue im Führungsboot der ev. Kirche ist Heike Knechtel. Sie ist neue Geschäftsführerin der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative Leipzig. Ihr neuer Schreibtisch quillt schon über. Pläne? Einige.

Interview: Heike Knechtel – Kirchliche Erwerbsloseninitiative Leipzig

Bei einem Gespräch wurden am Donnerstag beide der Presse vorgestellt, und beide nutzten die Gelegenheit sich und ihre Arbeit ins rechte Licht zu rücken. Offiziell startet Torsten Heinrich am Freitagabend mit einem Jugendgottesdienst in der Peterskirche.

+++

Auktion
Zuschauernachrichten