Neuer Stadtschreiber steht fest

Dresden – Der Hamburger Autor Uwe Kolbe hat sich unter zahlreichen Bewerbern durchgesetzt. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Lyrikern der Gegenwart. Sein erstes Vorhaben soll Inspiration aus Stadt, Fluss und Landschaft beziehen. Das Stadtschreiber-Stipendium wird bereits zum 22. Mal von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden vergeben. Deutschsprachige Autoren können damit für sechs Monate in Dresden leben und arbeiten.