Neuer Termin für Diskussion zum Hochhausleitbild

Dresden - Die nächste Dialogveranstaltung zum Hochhausleitbild am 25. Februar thematisiert Qualitätsstandards für Hochhäuser.

© unsplash.com

Die für Dienstag, 21. Januar 2020, geplante Veranstaltung „Qualitätsstandards für Hochhäuser“ (Modul 3 des Hochhausleitbildes) wird aus terminlichen Gründen verschoben. Sie findet nun am Dienstag, 25. Februar 2020, 18 Uhr, im Neuen Rathaus, Plenarsaal, Rathausplatz 1, Eingang Goldene Pforte, statt. Der Geschäftsbereich Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften lädt dazu Interessierte herzlich ein.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Erkenntnisse aus der detaillierten Eignungsprüfung des Bereiches Innenstadt, die Präsentation der maximalen Höhenentwicklung in den einzelnen Eignungsgebieten und die Anforderungen an die Planung und die Gestaltung von Hochhäusern (Qualitätsstandards).
Gesprächspartner sind Christian Blum von der Büro Eckhaus AG Städtebau Raumplanung in Zürich, Architekturhistoriker Christoph Schläppi sowie Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain und der Leiter des Stadtplanungsamtes, Stefan Szuggat.  

Weitere Informationen auf: www.dresden.de/hochhausleitbild