Neuer Trikotsponsor für CFC

Ab Mittwoch ist beim Chemnitzer FC ein weiterer großer Geldgeber mit im Boot.

Bereits ab dem kommenden Heimspiel am Freitag gegen Holstein Kiel trägt der CFC das „aetka“-Logo auf der Brust. Die Tochterfirma des Telekommunikationshändlers KOMSA aus Hartmannsdorf und die Himmelblauen haben einen mehrjährigen Partnerschaftsvertrag unterschrieben.

aekta unterstützt die Nachwuchsarbeit des Vereins schon seit mehreren Jahren.

Interview: Uwe Bauer – Vorsitzender aetka AG

CFC-Präsident Dr. Mathias Hänel dankte auch dem bisherigen Trikotsponsor „Getränkewelt“. Dieser hatte den Partnerwechsel nach Angaben der Vereinsführung, wohlwollend ermöglicht.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar