Neuer Windkraftplan für Sachsen

Sachsen- Nachdem ein erster beschlussreifer Entwurf scheiterte, nehmen die Landkreise Mittelsachsen, Erzgebirge, Vogtland, Zwickau und auch Chemnitz einen neuen Anlauf bei der Planung von Windkraft-Standorten.

Der erste Entwurf des Planungsverbandes Region Chemnitz umfasst vorläufig 127 Gebiete, auf denen in Zukunft Windkraftanlagen errichtet werden könnten. Die Gebiete dürften sich jedoch noch einmal deutlich reduzieren, da bislang nur harte Tabuzonen wie Siedlungen, Straßen und Naturschutzgebiete berücksichtigt worden. Mit dem neuen Entwurf für Windenergie ergibt sich eine völlig veränderte Windkraft-Landschaft in Sachsen. Da von den bestehenden 344 Windrädern 320 innerhalb des Mindestabstands zu Wohnhäusern stehen, wäre künftig eine Modernisierung ausgeschlossen und somit kaum noch Potenzial für das sogenannte Repowering vorhanden.