Neueröffnung bei Möbel Höffner

Leipzig – Nach einem kompletten Umbau startet am Donnerstag die Neueröffnung des Möbelhauses Höffner in Günthersdorf. Kein Stein blieb auf dem anderen, alles wurde abgerissen und neugebaut.

Mit großem Stolz präsentierte Inhaber Kurt Krieger das komplett neue Gebäude, mit über 9.000 zusätzlichen Quadratmetern Verkaufsfläche.
So wird man auch schon von weitem von dem neuen riesigen roten Eingangstor begrüßt.
Im Inneren setzt sich das Konzept der Erneuerung fort. Breitere Gänge, klarere Abteilungsgliederung und verbesserte Wegführungen sollen dem Kunden helfen, sich trotz der stark erweiterten Marken- und Sortimentsvielfalt zurecht zu finden. 140 Millionen Euro hat der Neubau insgesamt gekostet, wobei allein das bis zu 40 m Hohe Lager 100 Millionen Euro verschlungen hat.
Außerdem wird am Sonntag ein Open-Air-Konzert von Andreas Bourani zu sehen sein. Er möchte damit mehr Menschen in Leipzig und Umgebung für den Kampf gegen Blutkrebs gewinnen. Das Konzert ist kostenfrei, und man kann anschließend noch bei Möbel Höffner einkaufen.