Neues bei den ChemCats

Chemnitz – Im August wird Vieles neu für die ChemCats, auch der Großteil des Teams von Amanda Davidson ist neu.

© Sachsen fernsehen

Frisch zum Kader gewechselt ist Rebekka Kalaydjiev und wirft damit zukünftig die Körbe für die Cats in der Bundesliga und in der neu formierten Chemnitzer Regionalligamannschaft. Die Top Bedingungen bei den ChemCats haben die österreichische U18-Nationalspielerin überzeugt. Ihr
Trainingsauftakt ist am Montag.

Alle anderen Katzen, außer Jacobine Klerx, die ebenfalls noch mit ihrer Nationalmannschaft unterwegs ist, treffen bereits am Wochenende in Chemnitz ein.

Jan Grieshammer vom FitTeam Chemnitz wird zukünftig das Fitness der Katzen in die Hand nehmen.

Wer das neue Team vor dem ersten Ligaheimspiel am 08.Oktober schon einmal spielen sehen möchte, hat dazu folgende Möglichkeiten:

Am 19. August wird das Team in der Galerie Roter Turm Entenadoptionsscheine verkaufen und für einige Fotos zur Verfügung stehen. Die Cats werden auch beim Stadtfest die Enten anfeuern und das Rennen verfolgen.

Das erste und einzige öffentliche Testspiel ist am Freitag, dem 1. September. Die Gegner kommen aus dem Team aus Karlovy Vary. Das Spiel beginnt um 17.30 Uhr in der heimischen Schloßteichhalle.


Auch in der Heimspielstätte der ChemCats und damit verbunden bei den Eintrittskarten zu den Spielen gibt es Neuerungen. Die Schloßteichhalle hat eine neue Tribüne bekommen. Dadurch besteht die Möglichkeit, die Eintrittskarten online zu kaufen und dabei einen Sitzplatz in der gewünschten Kategorie auszuwählen.

Genaue Informationen zum neuen Ticketsystem folgen in Kürze.

Alle Termine auf einen Blick

27. August: 14.00 Uhr Entenrennen, 15.30 Uhr Teampräsentation Stadtsportbundbühne m. Autogrammstunde

01. September: ab 17.30 Uhr Testspiel vs. Karlovy Vary in der Schloßteichhalle

24. September: 16:00 Uhr 1. Ligaspiel in Marburg