Neues Busnetz für 1,7 Millionen zusätzliche Fahrgäste

 Mit jährlich rund 145 Millionen Fahrgästen weist Dresden, im Gegensatz zu einigen anderen Städten, im Bus- und Straßenbahnnetz weiter steigende Fahrgastzahlen auf. Jetzt soll ein zusätzliches Busnetz den steigenden Fahrgastzahlen gerecht werden:

Durch schnellere Verbindungen, bessere Umsteigemöglichkeiten und neue Erschließung von Stadtgebieten können demnächst noch mehr Dresdner vom Nahverkehrsangebot profitieren. Mit dem neuen Busnetz entspricht die DVB AG ab 28. November 2009 den Wünschen der Stadt Dresden und damit natürlich den Ihrer Einwohner.

Im Zusammenspiel mit anderen Verkehrsträgern wie der Straßenbahn, S-Bahn oder dem Regionalverkehr prognostizieren die Marktforscher netzweit rund 1,7 Millionen zusätzliche DVB-Fahrgäste.

Quelle: DVB AG

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!