Neues Chemnitzer Musical entfällt

„Der kleine Horrorladen“ sollte die Chemnitzer gleich zu Beginn der neuen Saison ins Opernhaus locken.

Doch trotz erfolgreichem Start wird die Vorstellung am Mittwochabend ausfallen. Vor knapp zwei Wochen hatte das Musical Premiere und bisher bleibt der erhoffte Ansturm der Besucher aus. Die Mitarbeiter des Theaters sind dennoch nicht beunruhigt und hoffen auf größere Resonanz bei den nächsten Vorstellungen. Die Karten für die Vorstellung am Mittwochabend können umgetauscht werden.

Sie haben wenig Zeit und wollen trotz allem die Nachrichten komplett? Mit der Drehscheibe Kompakt von SACHSEN FERNSEHEN sind Sie informiert!