Neues Design bei CVAG

In Umsetzung des Corporate Designs der CVAG werden ab sofort die Aushangfahrpläne an den Bus- und Bahnhaltestellen in einem neuen und einheitlichen Design bedruckt und ausgehängt.

Die bisher verwendeten Aushangfahrpläne waren in gelb gedruckt, bei nur zeitweiligen Veränderungen auf der entsprechenden Linie wegen Bauarbeiten, Umleitungen oder ähnlichem wurden blaue Aushangfahrpläne benutzt.

Neu passt die CVAG die jeweiligen Aushangfahrpläne an die in der Netzübersicht und an den Stellen zu findenden Linienfarben an. Danach haben alle Aushangfahrpläne der Stadtbahnlinien zukünftig eine blass rote Farbe, die Omnibuslinien entlang der Bahnhofstraße werden blass grün dargestellt und die entlang der Rathausstraße verkehrenden in einem blassen Blau. Die nicht die Zentralhaltestelle tangierenden Linien erscheinen auf hellgrauem Druckuntergrund.

Da die jeweiligen Farben nur in einem hellen Pastellton aufgetragen sind und die Abfahrtszeiten und weiteren Informationen weiter schwarz aufgedruckt werden, ist die Lesbarkeit nach wie vor sehr gut gewährleistet.

Bei Änderungen im planmäßigen Verkehrsablauf werden wir zukünftig nur noch Aushangfahrpläne in der sich gegenüber den anderen Aushängen deutlich abhebenden Signalfarbe Gelb verwenden. Alle Fahrgäste haben somit die Möglichkeit, Änderungen im Verkehrsablauf sofort bereits an der Haltestelle auch optisch „auf den ersten Blick“ wahrzunehmen.

Damit verwendet die CVAG ab sofort einen Standard, der sich bei den meisten Verkehrsbetrieben in Deutschland bereits durchgesetzt hat. Schrittweise werden ab der kommenden Woche die Infovitrinen an den über 600 Haltestellen in unserem Netz neu ausgerüstet.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar