Neues Festival am Stausee Rabenstein

Am 24. August wird am Stausee Oberrabenstein bei Chemnitz wieder ein Musikfestival stattfinden.

Hinter dem „Kosmonaut Festival“ steckt dabei die Chemnitzer Erfolgsband Kraftklub, die dazu nach eigener Aussage ein paar „Kumpels“ und „Super Bands“ eingeladen hat.

Nachdem vor einigen Jahren das „Splash“-Festival wegen Platz- und Lärmgründen vom Gelände am Stausee wegzog, will die Stadt das neue Festival nach ihren Möglichkeiten unterstützen.

Interview: Barbara Ludwig (SPD) – Oberbürgermeisterin Stadt Chemnitz

Der Eintritt für das eintägige „Kosmonaut Festival“ mit sechs Bands und zahlreichen DJs kostet 10 Euro.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

+++++++++++
Einlass: 15:00 / Beginn: 16:00

Live:
KOSMONAUTEN (https://www.facebook.com/DieKosmonauten)
FRITTENBUDE (https://www.facebook.com/pages/Frittenbude/54553802566)
RETRO STEFSON (https://www.facebook.com/retrostefson)
AHZUMJOT (https://www.facebook.com/ahzumjot)
MESSER (https://www.facebook.com/gruppemesser)
BLOND

DJs by Blume Open Air:
MENDOZA (https://www.facebook.com/mendoza87)
PANDARO (https://www.facebook.com/Pandaroswag)
PK45 (https://www.facebook.com/pk45pk45)
DOMINIK HISSLINGER (https://www.facebook.com/DMNKHSSLNGR)
LU STRUH (https://www.facebook.com/LuStruh)

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar