Neues Förderprogramm

Insolvente Firmen in Sachsen können wieder hoffen.

Für sie gibt es jetzt ein bundesweit einmaliges Förderprogramm. Es wurde von der Sächsischen Aufbaubank, dem Wirtschaftsministerium und der IHK ins Leben gerufen. Gerichtet ist es an kleine und mittelständische Unternehmen, die zwar zahlungsunfähig sind, aber noch saniert werden können. Für eine Neustartphase können sie Darlehen von bis zu 100.000 Euro für Investitionen beantragen.