Neues Kinderdorf- Haus entsteht in Dresden- Übigau

Seit Juli wird in Dresden- Übigau ein neues Kinderdorf- Haus gebaut.

Das Gebäude bildet eine weitere Außenstelle des Albert- Schweizer- Kinderdorfs in Moritzburg. Hier auf der Overbeckstraße nimmt die Baustelle immer mehr Gestalt an. In dem Haus soll künftig eine Familie mit leiblichen und aufgenommenen Kindern unter einem Dach leben. Bei der Betreuung der Kinder sollen die Eltern von Sozialpädagogen unterstützt werden. Nächste Woche Donnerstag wird dann das Richtfest für die neue Einrichtung gefeiert.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar