Neues Konzept für Gedenkstätte KZ Sachsenburg beschlossen

Sachsen- Im Stadtrat Frankenberg ist ein neues Konzept für den Aufbau einer Gedenkstätte am Standort des ehemaligen KZ-Sachsenburg beschlossen worden. Das Konzept beruht auf einem von der Stadt Frankenberg initiierten Ideenwettbewerb. So soll auf dem Gelände ein modernes Lern- und Dokumentationszentrum entstehen. Geplant ist unter anderem der teilweise Erhalt der ehemaligen Kommandantenvilla. Das KZ Sachsenburg wurde 1933 errichtet. Es gilt als beispielhaft für die Entwicklung des Lagersystems in Deutschland und als Verknüpfung zwischen den frühen Lagern und dem späteren KZ-System.