Neues Kursprogramm an der Volkshochschule

Chemnitz- Am 9. September beginnt das Wintersemester 2019 der Volkshochschule Chemnitz- und damit auch das neue Kursprogramm. Ab Montag kann man sich bereits online sowie vor Ort für die Kurse anmelden. Auch Gutscheine für das neue Kursangebot können gekauft werden. 

Visionsreihe 2019

Das neue Volkshochschulsemester startet mit einem Highlight: Jörg Armbruster, Journalist und Autor, berichtet am 13. September über seine Erfahrungen als Korrespondent im Kriegsgebiet des Nahen Ostens. Er wird die Gradwanderung zwischen objektivem Journalismus und von den Nah-Ost-Regimen zugelassener Berichterstattung aufgreifen, und die damit verbunden Risiken genauer beleuchten.

Wahlen

Nach der kürzlich stattgefunden Europawahl nimmt die Volkshochschule nun auch die Landtagswahl in Sachsen in den Fokus ihres Kursprogramms. Was genau verbirgt sich hinter den Begriffen Minderheitenwahlrecht, Listen- und Direktmandate, Überhangmandate, Ausgleichsmandate? Welches Wahlrecht gilt in Sachsen? Dieser Kurs vermittelt alle notwendigen Informationen, um bei der Wahl kompetent abstimmen zu können.

Umwelt und Klima

Auch das Thema Klimwandel greift die Volkshochschule im Herbst und Winter für Interessierte allen Alters auf. Die fünfteilige Kursreihe „Bewusst Leben“ stellt den schonenden Umgang mit den Ressourcen der Welt in den Mittelpunkt:

  • Der Vortrag „Nachhaltig leben – eine Idee des Chemnitzers Hans Carl von Carlowitz“ am 24. September bespricht den Grundgedanken der Nachhaltigkeit im Sinne von Carlowitz.
  • Der Informationsabend „Ab in den Mülleimer… und dann?!“ am 1. Oktober klärt über Müllentsorgung und Recycling auf.
  • Abfallvermeidung konkret – gute Ideen zum Nachmachen!“ findet am 19. November statt. Ziel des Workshops ist es, kreative und praktische Ansätze zur Abfallvermeidung
    bzw. sinnvollen Wieder- und Weiterverwendung aufzuzeigen.
  • Plastikmüll im Frühstück?“ am 28. November informiert über Plastikmüll,-produktion und Initiativen zur Vermeidung von Plastik. Der Plastikatlas wird an diesem Informationsabend vorgestellt.
  • „Letzte Rettung fürs Klima? Hinter den Kulissen des Weltklimagipfels“ am 11. Dezember thematisiert die Ziele der zu dieser Zeit stattfindenden Weltklimakonferenz. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem WWF statt.

Italien kennenlernen

Im Herbst und Winter holt die Volkshochschule die Sonne Italiens nach Chemnitz. In „Unterwegs in Ligurien zwischen Liebesmythen und auf Schäferwegen“ berichtet eine Italienerin über ihre Heimat. Unter anderem gibt es auch einen Vortrag über die Toskana und ein Weinseminar. Die italienische Sprache stellt eine von insgesamt 22 Fremdsprachen dar, die die Volkshochschule im Wintersemester anbietet. „Ein besonderes Highlight für uns ist der Sprachkurs „Italienisch –Corso avanzato C2. 1“, freut sich Frau Grit Bochmann, Leiterin der Chemnitzer Volkshochschule.

Der Kurskatalog wird in gedruckter Form ab dem 19. August in der Volkshochschule, den Bürgerservicestellen und an allen bekannten Stellen zum Mitnehmen ausliegen. Am Folgetag wird die Volkshochschule einen Informationsstand auf dem Chemnitzer Markt aufbauen, um über die neuen Kursangebote zu informieren und alle Interessierten zu beraten.