Neues Leben am Brühl

Das neue Brühl Konzept der GGG trägt erste Früchte.

Nach Aussagen der Grundstücks- und Gebäudewirtschafts GmbH wurden die ersten beiden Mietverträge unterschrieben.Ein weiterer soll in den kommenden Tagen folgen. Die ersten Geschäfte eröffnen im Mai, dazu gehört das Atelier der Chemnitzer Künstlerin Peggy Albrecht und ein Sport und Streetwear-Anbieter. Bereits in wenigen Wochen sollen zudem die Arbeiten an einer der Häuser beginnen. Beim neuen Brühl-Konzept der GGG werden die Laden- und Gewerbeflächen preiswert angeboten, der Mieter übernimmt dafür einen Teil der Ausbauleistungen. Das Gleiche gilt für Mietwohnungen am Brühl.