Neues Leben auf dem Brühl

Am Freitag findet auf dem Brühl-Boulevard seit mehr als 13 Jahren wieder eine Marktveranstaltung statt.

Von 09:00 – 18:00 Uhr öffnen der Antik- und Trödelmarkt und lädt alle Interessierten zum Bummeln ein.

Der Verein Pro Brühl Chemnitz e.V. hat diese Veranstaltung mit Unterstützung des Jahres der Wissenschaft geplant. Sie ist Teil einer geplanten Reihe von Aktionen zur Belebung des Brühls als Teil des künftigen Innenstadt-Campus.

Kinder, Studenten und Rentner, die sich als Händler präsentieren möchten, können gratis ihren Stand in Stellung bringen.

In diesem Jahr sind weitere Markttermine geplant und auch im kommenden Jahr sollen zum Beispiel Kinderfeste und Wohngebietsfeste stattfinden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar