Neues Logo für Chemnitzer Sonnenberg

Bei der Zukunftswerkstatt Sonnenberg wurde am Donnerstag ein neues Logo für den Stadtteil präsentiert.

Der Entwurf stammt von Michaela Kruse aus Oederan. Rund 450 Chemnitzer hatten im Internet ihre Stimmen für mehr als 20 Logo-Vorschläge abgegeben.

Mit dem neuen Markenzeichen soll in der Zukunft für den Sonnenberg geworben werden.

Interview: Ines Senftleben – Stadtplanerin

Bereits am Nachmittag ging es beschwingt zur Sache.

Bei einem Tanz-Flashmob legten Jung und Alt eine flotte Sohle auf das Pflaster der Sonnenstraße. Die Aktion wurde von der gerade neu gegründeten Tanzgemeinschaft Saphir gestartet.

Interview: Olivia Thiele – Tanzgemeinschaft Saphir

Den Schwung wurde in die Podiumsdiskussion der Zukunftswerkstatt mitgenommen. Hier erläuterten wichtige Akteure des Stadtteils ihre Visionen für den Sonnenberg.

Für die Zukunft wird es nun wichtig sein, die gesammelten Ideen in Handlungen umzusetzen. Wichtiges Ziel bleibt, noch mehr Sonnenberger zum Mitmachen zu gewinnen.