Neues Parkkonzept für Chemnitz

Chemnitz- Ab dem 1. Juni tritt in Chemnitz das neue Parkkonzept in Kraft. 

Neben der Erhöhung der Parkgebühren sollen rund 1.000 Parkplätze wegfallen. 340 davon allein durch die Bebauung auf dem Johannis-Vorplatz. Abteilungsleiter für Verkehrsplanung, Alexander Kirste, weiß was sich ab sofort ändert. Obwohl sich viele Chemnitzer über das neue Parkkonzept ärgern, gibt es auch einige die positiv auf die Veränderungen schauen.