Neues Projekt Pflegebegleiter

In Chemnitz soll nun ein Projekt umgesetzt werden, dass sich mit der Unterstützung pflegender Angehöriger beschäftigt.

Das Bundesmodellprojekt Pflegebegleiter war bis jetzt noch in der Vorbereitung – künftig wird es in unserer Region realisiert. Beim Pflegebegleiter handelt es sich um ein Ehrenamt. Im Mittelpunkt steht die Stärkung und Stützung pflegender Angehöriger. Sie stellen unter anderem gemeinsam mit den Angehörigen Kontakte zu Pflegediensten und Ämtern her, und kümmern sich darum, dass die Pflege zu Hause den Betroffenen leichter fällt. Ab September soll der erste Ausbildungskurs mit circa 15 Teilnehmern durchgeführt werden, die dann am Ende des Jahres als Pflegebegleiter im Ehrenamt zur Verfügung stehen. Das Projekt steht in Chemnitz unter der Schirmherrschaft von Sozialbürgermeisterin Heidemarie Lüth.

Kommen Sie am Samstag ins Medienhaus und ein interessantes Programm erwartet Sie!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar