Neues Restaurant „Steiger am Landhaus“ eröffnet am Stadtmuseum

Anfang September eröffnet in der Dresdner Innenstadt das Restaurant Steiger am Landhaus. Er zieht in das für 250.000 Euro renovierte Szeged in Neumarkt-Nähe, direkt neben dem Stadtmuseum. +++

Anfang September eröffnet in der Dresdner Innenstadt das Restaurant Steiger am Landhaus.
 
Der Name ist neu. Die Adresse jedoch bekannt, denn der Steiger zieht in das für 250.000 Euro renovierte Szeged in Neumarkt-Nähe, direkt neben dem Stadtmuseum.
 
Noch gleicht das Restaurant einer Baustelle. Doch Stein für Stein entsteht ein neues Ambiente.

Unter dem neuen Konzept „Biergenuss trifft Bergbautradition“ verspricht der Inhaber neben einem ca. 1000 Quadratmeter großem Biergarten sächsische Speisen für jeden Geldbeutel. 

Interview im Video mit Inhaber Sebastian Matthes

Der Biergarten in der Landhausstraße ist bereits geöffnet.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!