Neues Testzentrum im Leipziger Osten

Leipzig- Im Petersbogen in der Innenstadt und in der Sporthalle der “Schule am Rabet” auf der Eisenbahnstraße sind heute zwei neue, kommunales Corona-Testzenten eröffnet worden. Mit letzterem soll vor allem eine kritische Lücke im unterversorgten Leipziger Osten geschlossen werden.

Neben dem Schnelltest mittels Nasen- beziehungsweise Rachenabstrich ist vor Ort auch ein sogenannter „Spucktest“ möglich. Betrieben wird es von der Löwen Personalservice GmbH, einem Betreiber aus dem lokalen Mittelstand. In Leipzig gibt es damit rund 130 Standorten, an denen sich die Bürgerinnen und Bürger auf Covid19 testen lassen können.