Neues Traineeprogramm soll 100 Chemnitzer zu Fachkräften ausbilden

Chemnitz- Eine Tochterfirma der SCHOLPP Chemnitz will in naher Zukunft 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rekrutieren. Dafür wird die TimeProfessionals GmbH ihren Sitz von Fulda nach Chemnitz verlegen. Am neuen Standort sollen berufliche Quereinsteiger in relativ kurzer Zeit zu professionellen Monteuren ausgebildet werden. Ziel sei es, mit einer großen Portion an Praxis, Spezialisten für den Transport schwerer Lasten und für die Montage von Maschinen auszubilden. Man setze zudem auf fachliche Qualifikation und schnelle Integration ins Team, sodass ein Weg in die Festanstellung bei SCHOLPP möglich ist. Bewerben kann sich jeder, der handwerklich geschickt, zuverlässig und fleißig ist.