Neues vom Einsturzhaus in der Eisenbahnstraße

Standfestigkeit des Gebäudes wird weiter angezweifelt. Einzige Lösungen sind eine statische Sicherung oder ein Abriss. Weitere Infos in der Drehscheibe ab 18 Uhr. +++

Ein Statiker hatte am 10. Juni das Haus in der Eisenbahnstraße erneut besichtigt. Bis der Eigentümer sich für die statische Sicherung oder den Abriss entschieden hat, will die Stadt möglicherweise eine Sicherung durch ein Gerüst vornehmen. Der Notfallplan der LVB für die Trams 1, 3 und 8 bleibt weiterhin bestehen wie er ist.