Neues Wissenschaftscafé

Im Kulturhaus DAStietz wird es künftig ein Wissenschaftscafé geben.

Nach Angaben der TU Chemnitz, wird es für die Chemnitzer die Möglichkeit geben, in gemütlicher Runde mit Forschern zu diskutieren. Auftakt ist am kommenden Montag im 18 Uhr im Tietz mit dem Thema Faszination Mikrosystemtechnik.

Weiter geht es am 10. Dezember mit der Frage „Können Zähne rosten?“ Das Wissenschaftscafé soll regelmäßig am zweiten Montag im Monat um 18 Uhr im Tietz stattfinden.