Neues Zentrum für Energietechnik an der TU

Der Bau des Zentrums für Energietechnik der TU Dresden ist in vollem Gange.

Nachdem das Fundament schon steht, wurde heute der Grundstein für den Neubau gelegt. Auf dem Grundstück stand zuvor das ehemalige Heizkraftwerk der königlich Technischen Hochschule Dresden . Der Bau soll für die Fakultäten für Maschinenwesen, Elektro- und Informationstechnik nutzbar sein. Die Europäische Union und der Freistaat Sachsen investieren rund 11, 7 Millionen Euro in das Projekt. Bis Ende 2009 soll das Gebäude stehen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar