Neuigkeiten vom Eishockey: Professioneller Eishockey Club Leipzig vor Gründung

Die russische Eishockey-Profiliga KHL will nach Leipzig und wartet laut Bild-Zeitung auf die Freigabe. Initiator Stefan Lindner will den Professionellen Eishockey Club Leipzig gründen.

Das neue Team soll ab 2012 in der Messehalle 15 spielen.

Geplant ist ein Eishockey-Palast mit VIP-Logen und Platz für mindestens 10.000 Zuschauer. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf 50 Millionen Euro. Die endgültige Entscheidung liegt beim Deutschen Eishockey-Bund und soll am Wochenende fallen.

Die Icefighters Leipzig erhielten mittlerweile eine Absage und kommen in dem neuen Projekt nicht mehr vor.