Neujahrsempfang der Mitteldeutschen Wirtschaft

Im Vorfeld des Neujahrempfang der regionalen Wirtschaft am Mittwoch auf der Leipziger Messe, trafen sich am Dienstag schon Vertreter der Unternehmensverbände, um die Themen für 2015 zu diskutieren. +++

Zum alljährlichen Neujahrsempfang laden am Mittwoch-abend die Vertreter der regionalen Wirtschaft in die Glashalle der Leipziger Messe ein. Im Vorfeld dessen wurde am Dienstag-Mittag eine Unternehmensbefragung zur Standortzufriedenheit in Mitteldeutschland vorgestellt. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass die Region Leipzig in der Verkehrsanbindung, Naherholung und beim Thema Image punkten kann, es aber noch Handlungsbedarf bei der Kinderbetreuung und der Abgabenlast gibt.

Gerade die Zukunftsfähigkeit der Stadt und die Herausforderungen für das Jahr 2015 standen im Fokus der Diskussion.

Das Motto zu Mitteldeutschlands größtem Neujahrsempfang der mittelständischen Wirtschaft lautet wie so oft 2015, 1000 Jahre Leipzig. Für den Vorsitzenden des Unternehmerverbandes Sachsen bedeutet das die Brücke zwischen Tradition und Zukunft.

Am Mittwoch werden dann über 1000 Gäste auf der Leipziger Messe erwartet, unter anderem auch der sächsischer Wirtschaftsminister Martin Dulig.