Neujahrsempfang der VHS Leipzig – Gudrun Brüne präsentiert Gemälde

Traditionell lädt die Volkshochschule Leipzig zum Neujahrsempfang in ihre Aula ein. Es werden über 200 Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben unserer Stadt sowie Kursleiterinnen und Kursleiter erwartet. Der Empfang beginnt mit der Begrüßung durch den Leiter der VHS, Rolf Sprink, und der Grußansprache des Bürgermeisters und Beigeordneten für Kultur, Michael Faber.

Einen besonderen Höhepunkt bildet die Präsentation des Gemäldes „1989 Hinter der Mauer“, („Wir sind das Volk!“), Mischtechnik auf Hartfaser (120 x 150 cm), der Malerin Gudrun Brüne im Beisein der Künstlerin. Sie stellt der Volkshochschule das 2009 entstandene Gemälde als Leihgabe zur Verfügung.
Eine Auszeichnung erhält die junge Leipzigerin Sandy Richter, die als erste Teilnehmerin an mehreren Kursen der Beruflichen Bildung in Sachsen das Zertifikat „Xpert Master“ erwarb.

Montag, 17. Januar, 18 Uhr
Volkshochschule Leipzig, Aula
Löhrstr. 5-7

+++ Bilder vom Neujahrsempfang sehen Sie dann am kommenden Dienstag ab 18 Uhr stündlich in der Drehscheibe Leipzig. +++