Neujahrskonzert in Meerane

Meerane. Die Vogtland Philharmonie musiziert am 3. Januar in der Stadthalle und leitet damit das neue Jahr in Meerane ein.

Meerane (UW). Die Vogtland Philharmonie ist allen Konzertbesuchern in und um Meerane mit ihren eindrucksvollen und großartigen Open-Air-Konzertevents bestens bekannt. Alle Musikfreunde sind daher eingeladen, das neue Jahr 2009 schwungvoll musikalisch mit dem vogtländischen Klangkörper zu beginnen. Am 3. Januar 2009 um 17 Uhr präsentiert sich das Orchester in der Stadthalle Meerane erneut mit einem anspruchsvollen und unterhaltsamen Neujahrskonzert und verspricht mit bekannten und unvergesslichen Melodien und Ohrwürmern aus Oper, Operette und Musical einen unvergesslichen Abend.

Nach dem Auftakt mit der Ouvertüre zu Donizettis „Don Pasquale“ stellen sich die beiden Solisten des Abends vor. Die Sopranistin Sonja Koppelhuber und der Bariton Joachim Goltz singen berühmte Arien aus Bizets „Carmen“, „Frau Luna“ von P. Lincke oder aus „Die Fledermaus“ von J. Strauß und unterhalten das Publikum mit heiteren Duetten.

Zwischen den Gesangsdarbietungen will das Orchester mit dem „Holzschuhtanz“, dem „Kusswalzer“ oder „The Captains and the Kings“ die Konzertbesucher begeistern und mitreißen. Die musikalische Stabführung übernimmt Intendant und Generalmusikdirektor Stefan Fraas der auch als Moderator charmant durch den Abend führen wird.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar