Neujahrstreffen in Röhrsdorf

Auf die Beine gestellt vom Heimatverein Röhrsdorf fand traditionell am 1. Samstag im Januar das Neujahrstreffen mit Küchenfeuer statt.

Ein kleines Feuer, das ausreichend mit Reisig genährt wurde und an dem klirrend kalten Abend für ein wenig wohlige Wärme sorgte. Auf dem Platz unterhalb der Leipziger Straße hatten sich rund 300 Röhrsdorfer eingefunden.

Gemeinsam stießen sie auf das neue Jahr an, das für die Bewohner des Chemnitzer Ortsteils sicher wieder ein ereignisreiches wird, mit traditionellen Veranstaltungen, wie das Hexenfeuer oder das Parkfest und vielen anderen Höhepunkten.

Kräftig mitmischen werden 2009 natürlich ebenfalls die Mitglieder des Heimatvereins, die zum Neujahrstreffen mit Glühwein, Bratwurst und anderen Leckereien bestens für das leibliche Wohl der Gäste sorgten.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!