Neukirchen: Beim Kaffeediebstahl ertappt

Die 47-jährige Kassiererin eines Einkaufsmarktes am Markt beobachtete am Montagabend einen Kunden, der mit leerem Rucksack den Markt betrat und mit vollem Rucksack wieder gehen wollte.

Der Aufforderung der 47-Jährigen an der Kasse, den Inhalt des Rucksacks vorzuzeigen, kam der Mann nur widerwillig nach. Die Kassiererin hielt den Rucksack jedoch fest, wobei sie sich noch am Mittelfinger der linken Hand verletzte, so dass der Mann der Aufforderung schließlich nachkam und den Rucksack öffnete. 12 Päckchen Kaffee holte die 47-Jährige aus dem Rucksack heraus.

Der verhinderte Ladendieb ergriff die Flucht. Er war ca. 22 Jahre alt, schlank und hatte schwarze, kurze Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen, kurzen Jacke und einer dunklen Hose.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung