Neumarkt bekommt neues Denkmal

Dresden – Auf dem Neumarkt hat heute der Aufbau der neuen Skulptur „Denkmal für den permanenten Neuanfang“ begonnen. Die Skulptur soll in ihrer fertigen Form verschiedene Elemente Dresdner Denkmäler vereinen.

Sie besteht aus einer umgebauten Hebebühne, auf der Teilabgüsse von bekannten Dresdner Denkmälern zu einer dreidimensionalen Collage zusammengefügt werden. Zwei Jahre lang soll das Kunstwerk auf dem Dresdner Neumarkt stehen. Die Einweihung ist für kommenden Dienstag geplant.