Neun Amokdrohungen in sächsischen Schulen

Nach dem Amoklauf in Winnenden hat es in neun sächsischen Schulen auch Drohungen gegeben.  

Bernd Merbitz, der sächsiche Landespolizeichef, hat heute bekannt gegeben, dass in Sachsens Schulen neun Drohungen eingegangen sind. Die Personen haben einen Amoklauf angekündigt.

Alle neun Anrufer konnten ermittelt werden. Dabei haben sich sieben der Personen wahrscheinlich nur einen Scherz erlaubt. Allerdings könnte es sich bei zwei Ankündigungen, um eine ernstgemeinte Drohung gehandelt haben. Die beiden Täter wurden von der Polizei gestellt.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.