Neunjährige angefahren – Fahrer flüchtete

Vergangene Woche Mittwoch hat sich auf der Kreuzung Schandauer Straße/Bergmannstraße in Dresden ein Verkehrsunfall ereignet.

Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte ein neunjähriges Mädchen die Bergmannstraße, an der dortigen Ampel. Ein unbekannter Pkw bog von der Schandauer Straße nach rechts in die Bergmannstraße ab.

Dabei kam es zur Kollision mit dem Mädchen. Dieses verletzte sich dabei am linken Fuß.Der/Die Fahrzeugführer/in hat anschließend den Unfallort unerlaubt verlassen. Zum Pkw ist nur die Farbe „silbergrau“ bekannt.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann insbesondere Angaben zum flüchtigen Kraftfahrzeug machen? Hinweise richten Sie bitte an die Polizei Dresden unter der Nummer (0351) 483 22 33.

Quelle: Polizei Dresden

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.