Neunjähriger bei Verkehrsunfall in Dresden schwer verletzt

Der Junge wollte hinter einem in Richtung Rudolf-Leonhardt-Straße fahrenden Linienbus die Buchenstraße überqueren. Dabei wurde er von einem Pkw Mitsubishi erfasst und schwer verletzt. +++

Der Fahrer (50) des Pkw Mitsubishi war in Richtung Hechtstraße unterwegs.
Das Kind musste zur stationären Behandlung in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden.

Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 bei der Polizeidirektion Dresden zu melden.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!