Neuseenclassis kommen in die Stadt

Mitteldeutschlands größtes Radsportevent startet am 11. Mai erstmals an der Alten Messe in Leipzig. Zwei Strecken stehen zur Auswahl. Weitere Infos zum Event und den Strecken gibts ab 18 Uhr in der Drehscheibe. +++

Die Neuseenclassics geht in eine neue Runde. Allerdings gibt es in diesem Jahr eine wichtige Änderung. Die Teilnehmer gehen nicht mehr vom Leipziger Land aus auf die verschiedenen Strecken, sondern starten erstmals an der Alten Messe in Leipzig. Ansonsten bleibt fast alles beim Alten. Die Radler strampeln– getreu dem Motto des Rennens – Rund um die Braunkohle durch verschiedene vom Braunkohletagebau geprägte Ortschaften, fast bis nach Geithain.Teilnehmen kann dort jeder, der Lust am Radfahren hat. Natürlich werden die Sieger der Rennen auch mit Preisen belohnt und in einer Siegerehrung gekürt. Wer also Spaß am Rennrad fahren hat und gerne am Wettbewerb teilnehmen möchte, kann sich unter www.neuseenclassics.de bis zum 11. Mai anmelden. Wer sich noch bis zum 30. April für die Teilnahme entscheidet bezahlt eine geringere Anmeldegebühr.