Nichtrauchergesetz in den Startlöchern

Die Sächsische Staatsregierung hat heute dem Gesetzentwurf zum Nichtraucherschutz zugestimmt.

Danach darf in Gaststätten nur noch in separat abgetrennten Räumen geraucht werden. In geschlossenen Räumen von Gesundheits- und Bildungseinrichtungen sowie in allen der Öffentlichkeit zugänglichen Räumen soll das Rauchen ebenfalls verboten werden. In Schulen sowie Kinder-und Jugendeinrichtungen soll das Rauchen auch im Außenbereich nicht erlaubt sein. Das Gesetz soll Anfang kommenden Jahres in Kraft treten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar