Nico Pellatz wechselt zu Viktoria Köln

Die SG Dynamo Dresden und Nico Pellatz haben ihren ursprünglich bis zum 30. Juni 2015 laufenden Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 27- Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung ablösefrei zu Regionalligist Viktoria Köln.+++

Der Torhüter war am 5. Juli 2013 ablösefrei vom niederländischen Zweitligisten Sparta Rotterdam nach Dresden gewechselt. Pellatz wurde in der laufenden Saison zwölf Mal in den Zweitliga – Kader von Dynamo Dresden berufen, blieb dort jedoch ohne Einsatz.

Er absolvierte vier Spiele für die U23 der SGD in der NOFV – Oberliga Süd. Am Dienstag verabschiedete sich Nico Pellatz aus dem Türkei – Trainingslager der Sportgemeinschaft. Dynamo Dresden dankt Nico Pellatz für sein Engagement im Trikot der Sportgemeinschaft und wünscht ihm für seinen weiteren sportlichen und privaten Weg alles Gute und viel Erfolg!

Quelle: SG Dynamo Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar