Niederlage für SG LVB Leipzig

Leipzig – Die Handballherren der SG LVB Leipzig mussten am Sonntag eine 28:33-Niederlage im Heimspiel gegen die HSG Burgwedel hinnehmen und bleiben weiter im Tabellenkeller der 3. Liga Ost sitzen.

Die Leipziger starteten gut in die Partie und gingen durch schöne Treffer wie hier durch Steve Baumgärtl in Führung. Im Laufe der Partie konnten die favorisierten Gäste aus Burgwedel das Heft aber übernehmen und sich schließlich klar mit 33:28 durchsetzen.

Das Team von Trainer Nils Kühr belegt somit den 13. Platz. Im nächsten Spiel geht es am kommenden Samstag zum Tabellenletzten nach Kirchzell.