Niederlage für Wild Boys

Mit einem 2:5 (0:3,1:1,1:1) bei Oberliga-Absteiger Erfurt mussten die Wild Boys ihre erste Niederlage einstecken.

Die Gastgeber gingen vor über 500 Zuschauern frühzeitig in Führung. Bereits in der zweiten Minute gelang Johannes Weyer das 1:0. Die erste Chemnitzer Strafe brachte dann das 2:0 durch Zbynek Marak für die Thüringer. Danach hatte Tim Schnelle bei einer weiteren Unterzahl der Wild Boys reichlich zu tun, doch er verhinderte Schlimmeres. Die Wild Boys waren bis dahin noch gar nicht im Spiel angekommen. Ganz anders dagegen die Stürmer der Dragons, denn Robert Schmidt gelang noch im ersten Drittel das 3:0. Gegen Ende des Drittel Hoffnung bei den Chemnitzer Fans.

Mit Beginn des zweiten Abschnitts immer noch Überzahl der Wild Boys. Eine eigene Großchance wird vergeben und der Konter, abgeschlossen durch Dimitrovici, stellte das 4:0 für die Hausherren dar. Damit war das Spiel wohl entschieden. Nur eine Minute später nutze Petr Hrbek eine Unsicherheit von Kai Fischer und es stand nur noch 4:1. Die Chemnitzer kamen nun besser ins Spiel. Eine Doppelchance durch Kevin Geier blieb ungenutzt. Wenig später war es Milan Antos der knapp verzog. Doch alles wenn und aber nutzte nichts, denn die Fakten standen auf der Anzeigetafel und hießen 4:1 für Erfurt nach dem zweiten Drittel.

Im Schlussdrittel hatten zunächst die Erfurter wieder die größeren Chancen, scheiterten aber immer wieder an Tim Schnelle. Aber auch die Wild Boys ließen nichts unversucht. In der 55. Minute ließ dann Andreas Nickel mit einem Hammer unter die Latte das 5:1 für Erfurt folgen. Nun waren die Thüringer Tabellenführer. Aber das sollte sich schnell wieder ändern. Alexander Zille verkürzte in der 58.Minute auf 5:2. Auch wenn dieser Treffer für das Spiel nur Kosmetik darstellte, so brachte er die Wild Boys doch wieder auf den Platz an der Sonne.

Nach dem Spiel galt es für die Wild Boys, dieses schnell abzuhaken und die Augen auf die Partie bei FASS Berlin zu richten.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung