Niederwiesa: Ohne Fahrerlaubnis

Bei der Kontrolle eines Pkw Nissan auf der Chemnitzer Straße wies sich der 26-jährige Fahrer mit einer Kopie für einen tschechischen Führerschein aus.

Die beamten hatten schnell heraus, warum er keinen echten“ vorweisen konnte. Die Fahrerlaubnis ist dem jungen Mann behördlich entzogen. Auch beim Drogenschnelltest wurden die Beamten fündig“. Der reagierte auf Kokain positiv. So musste der Mann zur Blutentnahme und das Auto stehen lassen. Anzeigen wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurden ebenso gefertigt.