Niederwiesa: Zu schnell bei nasser Fahrbahn

Eine 22-jährige ist am Dienstag auf der B 173 zu schnell unterwegs gewesen.

Aus diesem Grund kam sie auf der nassen Fahrbahn nach links von der Straße ab. Als die Frau bremste, kam ihr Fahrzeug ins Schleudern und landete in der Leitplanke. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von 9.000 Euro. Verletzt wurde die junge Frau zum Glück nicht.