Niesanfall sorgt für Unfall

OT Altchemnitz: Weil er eine Niesattacke hatte, sah ein Fahrradfahrer (37) am Mittwochabend ein parkendes Auto nicht und fuhr dagegen.

Der 37-jährige Mann radelte nach Polizeiangaben kurz nach 21.30 Uhr auf der Scheffelstraße in Richtung Annaberger Straße.

In Höhe des Hausgrundstücks Nr. 110 bekam der Mann einen Niesanfall. Ein Ford Mondeo, der ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt war, stand dem Radfahrer dabei im Weg.

Rund 800 Euro hinterließ die Karambolage mit dem Auto, 200 Euro am Fahrrad des Niesers, der den Unfall unverletzt überstand.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!